Herzlich Willkommen

"Schluss mit dem Geschrei!", "Schwarze Krähen, blaue Stunden", "Tom, nun mach mal keinen Quatsch": drei CDs mit eigenen Liedern habe ich in den vergangenen Jahren veröffentlicht. Fröhlich, melancholisch, ironisch, nachdenklich sind die Songs. Meine Konzerte leben vom engen Kontakt zwischen Künstler und Publikum, wie ihn die Atmosphäre kleiner Clubs und Bühnen bietet.  Sprachwitz trifft auf Nachdenklichkeit, Melancholie und Nonsens sind nur eine Songlänge voneinander entfernt. Dass ich lange Zeit als Straßenmusiker on the road unterwegs gewesen bin, merkt man meiner Bühnenshow deutlich an. Mein Gitarrensound ist pur und frei von Effekthascherei, hin und wieder angereichert mit sparsam eingesetzter Mundharmonika.

 

Genug erzählt: Entdecken Sie meine Musik und bilden Sie sich ein Urteil.